FOODFEVER . himbeer schoko torte

12 Januar 2014


Auch wenn ich mich an die guten Vorsätze halte,
bin ich der Meinung, dass sich das Leben 
ohne die ein oder andere süße Sünde
nicht lohnt.

Deshalb hab ich wieder den Rührhaken geschwungen 
und diese kleine Himbeere Schokoladen Torte gebacken.


Zutaten für Himbeere Schoko Torte:


3 Eiweiß
1 Pr. Salz
120g Zucker
1Pk. Vanillezucker
3 Eigelb
1/2 Fläschchen Vanille Aroma
100g Mehl
30g Kakao
50g gem. Mandeln
200ml Sahne
200g dunkle Schokolade
100g Himbeeren
Mandelkrokant

Das Eiweiß zusammen mit dem Salz und dem Zucker schaumig schlagen.

Nun das Eigelb mit dem Vanille Aroma ebenfalls schaumig schlagen.

Mehl mit Kakao und gem. Mandeln vermischen und mit dem Eigelb verrühren.

Nun das Ganze unter die Eiweißmasse heben.

Den Teig in eine eingefettete Springform (20cm) geben
und bei 180°C für 25 Min. backen.

Während der Kuchen auskühlt könnt ihr die Sahne in einem Topf erhitzen,
sie anschließend vom Herd nehmen
und die Schokolade darin auflösen.

Die Masse kann dann mit dem Handrührgerät aufgeschlagen werden.

Den Teig in zwei Hälften schneiden
und die untere Hälfte mit einem Drittel der Creme bestreichen.

Die zweite Hälfte drauf setzen und ca. 2/3 der restlichen Masse darauf verteilen.
Alles mit einer Kuchenpalette glatt streichen.

Die übrig gebliebene Masse in einem Spritzbeutel geben und 
die Torte damit verzieren.

Zum Schluss kann man die Tore noch mit Himbeeren und zerbrochenem Mandelkrokant bestreuen.

Fertig!


Die Torte hat dem Besuch sehr gut geschmeckt.

Natürlich nur was für die ganz Süßen ;)

Ich werde den heutigen Tag damit verbringen
einen kleinen Kurzurlaub zu planen.
Hoffentlich klappt alles,
dann freu ich mich drauf meinen Geburtstag 
in Barcelona zu verbringen.

Außerdem plane ich schon mal die Konzerte,
die ich in der ersten Jahreshälfte besuchen werde.
Da hat man doch immer etwas, 
worauf man sich freuen kann.


Jetzt lass ich es mir noch schmecken und
wünsche euch allen einen schönen Sonntag.


+++