FOODFEVER . meringue basic

15 Oktober 2013


Heute gibt's mal was ganz Schnelles,
was man auch super einfach mitten
in der Woche machen kann.

Eigentlich braucht man dazu gar kein Rezept mehr,
weil es wirklich zu einfach ist.
Aber ich möchte nur daran erinnern, 
wenn ihr wieder mal
Eiweiß übrig haben solltet.

Zutaten für Baisers:

2 Eiweiß
125g Puderzucker
1 Spritzer Zitronensaft

Erst mal Eier trennen und den Puderzucker in
das Eiweiß sieben und den
Zitronensaft hinzufügen.

Alles auf mittlerer Stufe mit dem Handrührgerät vermengen.

Nun Wasser in in einem Wasserkocher heiß machen und in einen Topf füllen.
Das vermengte Eiweiß
über diesem Wasser auf höchster Stufe steif schlagen, bis
die Masse Spitzen zieht.

Nun die Eimasse aus dem Wasserbad nehmen
und einige Minuten weiter schlagen.

In einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und 
auf ein mit Backpapier belegtes 
Backblech spritzen.

Die kleinen Häufchen werden nun bei 100-120°C 
im Backofen trocknen gelassen.
Dauert ca 1 1/2 Std.
Dabei einen Kochlöffel in die Backofentür klemmen.

Fertig!!


Also bitte nicht übrig gebliebenes Eiklar wegschütten.
Mit diesen süßen Meringues kann man eine Menge anfangen.
Etwa einfach so vernaschen
oder weiter verarbeiten zu Eton Mess oder ähnlichem.

So, und jetzt geht's weiter in die Woche.
Ich hoffe ihr seid alle gut gestartet.
Ich wünsch euch ein paar sonnige Herbsttage.


+++