FOODFEVER . herzhafte mais muffins

24 August 2013


Ich bin endlich im Urlaub.
Kaum zu glauben, aber wahr.
Und zur Feier des Tages, gibts ein wunderbar einfaches Frühstücksrezept.


Zutaten für Mais-Käse Muffins:


etwas Butter
50g Zwiebeln
1 TL getrocknetes Basilikum
300g Mehl
1EL Backpulver
1/2 TL Natron
1 Prise Salz
2 Eier
250ml Vollmilch
80g Butter
50g Mais aus der Dose
100g kräftigen Bergkäse


Zuerst die Zwiebeln schälen, hacken und mit den Kräutern in der Butter anbraten, 
bis sie glasig sind.
Nun Mehl, Backpulver und Natron vermischen und in eine Schüssel sieben.
Eier mit der Milch zu einer Eiermilch vermengen,
die im Anschluss mit dem Handrührgerät unter die Mehlmischung gerührt wird.
Die übrige Butter in der Pfanne zerlassen und unter den
Teig heben.
Zum Schluss nur noch Mais und Käse dazugeben, alles gut verrühren und 
in ein mit Muffinförmchen ausgelegtes Muffinblech geben.
Wer mag, kann nun noch etwas Käse über die Muffins geben und im Ofen gratinieren.

Alles nun noch für ca. 30 Min. bei 150°C in den vorgeheizten Backofen geben.
Auskühlen.
Fertig!


Herrlich, besonders wenn sie noch etwas warm sind. 
Mit etwas Butter darauf das perfekte Wochenendfrühstück.


So, ich geh mich jetzt fertig machen und danach werde ich die Geschäfte unsicher machen.
Ich gönn mir zu Beginn des Urlaubs einen kleinen Bummel.
Ich hoffe ihr genießt den Tag auch und lasst euch von möglichen Regentropfen
nicht aus dem Konzept bringen.



+++