DRINK . strawberry hugo

26 Juli 2013


Und es ist wieder mal Freitag. Die Anstrengungen und die Herausforderungen des Arbeitsalltags könnt ihr nun getrost hinter euch lassen, die Füße hochlegen und gemütlich einen Cocktail schlürfen. Belohnt euch für eure harte Arbeit und euer Engagement.

Und passend dazu kommt mal wieder bei mir der Cocktail-Friday. Diesmal mit einer ganz simplen, aber umso leckereren Variation eines stinknormalen Hugos.


Zutaten für den Strawberry Hugo:

- 1 Schnapsgläschen Holunderblütensirup
- etwas Eis
- 1/2 Sektglas voll Sekt
- sehr sprudeliges Wasser
- Minze
- 2 Erdbeeren

Jetzt einfach Sirup, Eis und Sekt zusammengeben, mit Wasser ausfüllen, die Minzeblätter etwas quetschen und in Glas geben und das Ganze noch mit klein geschnittenen Erdbeeren toppen. Am Besten schmeckt das Ganze, wenn die Erdbeeren etwas durchgezogen sind.

Also Tassen hoch und gute Laune an. Lasst das schöne Wochenende nicht ungenutzt an euch vorüber gehen. Ich wünsch euch für die nächsten Tage nur das allerbeste. Und erzählt mal, was ihr so vorhabt. 


+++