DIY . gift wrap

04 Juni 2013


Und zack, Kindheitserinnerung. Es kam aus heiterem Himmel und ich musste unbedingt die guten alten Kartoffelstempel in meine heutige Zeit bringen.

Die Motive haben sich geändert, der Spaß nicht. Schön einfach und wie man so sagt, sogar "kinderleicht". Also muss es mir gefallen.


Die Kartoffel teilen, das Muster ausschneiden, in Farbe tunken und stempeln, stempeln, stempeln. Alles stempeln, was sich nicht rechtzeitig weg bewegt ;)

Und schon habt ihr wunderbar individuelles Geschenkpapier, alles nur mit Packpapier, Kartoffeln und Farbe.

Ich wünsche euch eine wunderbare Restwoche. Hoffe ihr habt genauso gute Laune wie ich. bei dem Sonnenschein geht es ja auch gar nicht anders, oder?



+++