DIY . dotted box

28 Mai 2013


Wie meine allerliebsten, fleißigen Leser wissen, mag ich es einfach. Besonders gern habe ich DIYs, die sich innerhalb weniger Minuten und mit wenigen Materialien machen lassen.

Und wenn man so viele hübsche kleine Dinge hat, die dringend einen passenden Platz brauchen, wird man schon mal kreativ bei der Unterbringung. Und weil ich grad nicht viel mehr als Reißzwecken greifbar hatte, ist dieses kleine DIY entstanden.


Einfach ein Netz auf die Schachtel zeichnen, damit man in einem Raster bleibt. Nun in die Knotenpunkten des Rasters die Reißzwecken stechen und die hinteren Enden mit einer Schere umklappen. Schon sind die weißen Punkte fest mit der Schachtel verbunden und die Schachtel hat ein hübsches, neues Punktemuster.



So habt ihr schnell schöne, individuelle Boxen für eure Schätze gebastelt. Hoffe ihr habt eine wundervolle Woche.


Lust auf noch mehr schöne super-einfache DIY? Klickt hier!


+++