DIY . spring ornaments

20 April 2013



























Der Frühling ist ausgebrochen. Überall sieht man Blüten, frische Knospen, vorsichtig erwachende Farben. Ich weiß nicht genau was das in mir auslöst, aber ich bekomme auf einmal einen richtigen Hunger auf Farbe und lasse mal kurz meine dezenten Naturtöne und mein heiß geliebtes Schwarz hinter mir.

























Ich habe gerade furchtbar viel Zeit auf dem Balkon sitzend, diesen Post für euch vorzubereiten, obwohl die meisten von euch sicher auch draußen sind und die Sonne genießen. Und genau das werde ich gleich auch machen. Ich überlege schon mal, welche Eissorten ich schlemmen werde und wo ich die Füße hochlege.




























Aber erst zeige ich euch noch kurz dieses super einfache DIY. Ich habe hierzu vor einiger Zeit schon ein Bild bei Pinterest gesehen (weiß leider nicht mehr genau wo :( ). Das fertige Ornament war so hübsch, dass ich es unbedingt basteln musste. Konnte ja nicht so schwer sein. Ein bisschen Hirnschmalz musste ich dann doch da rein stecken, aber ich denke auf diese Art und Weise kann man diese Hübschen ganz einfach nachbauen.

















































Einfach aus buntem Tonkarton 11 Streifen Papier (Breite ca. 3cm) ausschneiden. Es sollten immer Paare sein und vom kürzesten Stück brauchen wir bloß eins. Das Prinzip kann man auf dem einen Bild gut erkennen. Hier hatte ich erst mal versucht nur mit zwei Farben zu arbeiten, das sah allerdings etwas spärlich aus, also musste noch etwas Weiß dazu.

























Dann die Streifen so zusammenlegen, dass die Längsten außen sind und nach innen hin immer kürzer werden. Nun die Unterkanten auf eine Höhe bringen (damit man einen sauberen Abschluss hat) und zusammentackern. Genauso mit dem oberen Teil verfahren und die verschieden langen Papierstreifen auf eine Kante bringen. Hier wirds ein wenig kniffelig, weil das Papier nicht ganz so will, wie man selbst. Aber nachdem diese Tackernadel gesetzt ist, ist man fertig. Juhu ;)


























Sooooo, und jetzt ab raus. Seid keine Stubenhocker und lümmelt lieber draußen etwas auf der Wiese rum. Die 5 Monate Winter und Kälte haben uns doch eindeutig gereicht. Ich wünsche euch ganz viele Sonnenstrahlen, eine kühle Cola, ein leckeres Eis oder was immer ihr für einen gelungenen Frühlingstag braucht ;)




























+++