FOODFEVER . kartoffel sellerie püree

02 Februar 2013





























Es ist Wochenende, wir haben eine beinahe frühlingshafte Woche hinter uns und der Samstag lockt mit unfassbaren Verlockungen. Deshalb habe ich auch nicht viel Zeit. Also etwas Schnelles und Einfaches für euch. Ich dachte ein Kitchen-Basic sei auch mal ganz angebracht. Ist auch in ganz wenigen Worten zusammengefasst: Anstatt nur Kartoffeln ins Püree zu geben, einfach eine halbe Knolle Sellerie in kleine Stücke geschnitten mitkochen (Verhältnis Kartoffeln:Sellerie 2:1). Wenn alles weich ist, das ganze klassisch mit etwas Butter, Milch, Salz, frisch gemahlenem Pfeffer und etwas Muskat stampfen. Schmeckt wunderbar anders und gibt die Möglichkeit ohne viel Aufwand im Alltag zu variieren.
So, bin auch schon wieder weg. Ich wünsche euch allen ein ganz wunderbares Wochenende.


+++