DIY . karo box

26 Februar 2013


























Willkommen zurück, liebe Welt. Das waren anstrengende Wochen und nun bin ich mehr oder weniger lahm gelegt durch eine verschleppte Grippe. Aber ich habe da mal was vorbereitet... 
Ich habe schon lange ein Auge auf diese Boxen von Hay geworfen und habe mich im Besonderen in die karierte Kiste verliebt. Aber wozu so viel Geld für das gesamte Set ausgeben, wenn man sich doch auch einfach inspirieren lassen und selbst etwas daraus machen kann?

















































































Die kleinen Kisten haben die Größe von 8,4 / 8,4, bzw. 12,8 / 15 cm. Für das Schnittmuster haben Ikea-Geschenkboxen Pate gestanden. Natürlich könnt ihr auch ganz andere Maße nehmen.





























Ausschneiden, den kleineren Teil, der der Deckel sein wird mit einem Muster versehen (ich bin im Moment ganz verrückt nach Karos) und zusammenfalten. Es hilft die Faltstellen oberflächlich etwas mit den Skalpell anzuschneiden. Aber bitte nur wirklich ganz oberflächlich, sonst reißt der Karton beim Falten auf. Nun den oberen und unteren Teil zusammenbringen und schon ist die Box fertig. Ich liebe die Dinger schon mal und freue mich sie in meiner Wohnung unter zu bringen. Viel Spaß beim Falten.
























































+++