FOODFEVER . schoko nuss kugeln

21 Oktober 2012





























Guten morgen ihr Lieben.
Ich sprühe vor Energie, es ist Sonntag und die Sonne scheint. Da hab ich euch mal was Süßes vorbereitet. Lasst es euch schmecken.




























Für die kleinen Schoko-Nuss-Kugeln müsst ihr 200g Kuvertüre klein hacken und mit 100ml Sahne im Wasserbad schmelzen. Inzwischen 100g Löffelbiskuits in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz klein bröseln. Die Bröselmischung wandert zusammen mit 30g gehackten Mandeln unter die Schokomasse. Nun alles kalt stellen, bis die Masse eine gut formbare Konsistenz annimmt. 
Dann kleine Kugeln daraus formen und in 100g gehackten, gerösteten Mandeln wenden, so dass sie eine geschlossene Mandelhülle annehmen. Und schon fertig.





















































Ich wünsche euch einen schönen Sonntag und hoffe ihr habt tolle Pläne und nutzt diesen unglaublich schönen Tag aus.