DRAUSSEN UND UNTERWEGS . mauel 1883

18 August 2012


























Wie beginnt man einen wundervollen Tag in einer meiner liebsten Städte (Köln). Vielleicht im "Mauel 1883" am Rheinauhafen. Diese kleine Bäckerei und Konditorei mit angrenzender Vinothek kann auf 125 Jahre Erfahrung zurückblicken und werben mit dem sympathischen Versprechen bei ihren Backwaren ganz ohne Konservierungs - oder sonstigen Zusatzstoffen auszukommen. Was aber am wichtigsten ist: Sehr, sehr lecker. Das kleine Maracuja-Törtchen war ein Gedicht.





























Die Einrichtung war ein wunderbarer Mix aus guter alter Zeit (Vinothek) und modernem Mobiliar (Bäckerei), bei dem mir meine heiß geliebten Leuchten mit Industriecharme ins Auge sprangen.





















































Wir haben es uns in der Vinothek gemütlich gemacht und einen schönen Start in den Tag gehabt.