DIY . konservenlaternen

03 August 2012


























Hier ein kleines einfaches DIY zum Wochenendstart, für das ihr nichts weiter als leere Konservendosen braucht.
Einfach die Konserve von der Banderole befreien, mit Wasser füllen und einfrieren. Somit vermeidet ihr große Beulen beim Einschlagen der Löcher.
Sobald das Wasser gefroren ist, könnt ihr mit Nagel und Hammer ein Lochmuster eurer Wahl einbringen. Nun auftauen und zum Schluss lackieren. Fertig.


























Ich liebe die kleinen tanzenden Leuchtpunkte, die über unsere ganze Terrasse funkeln.